Getränke, Säfte, Smoothies & Shakes

Xucker, die beste Alternative zu herkömmlichen Zucker

Du möchtest es süß aber hast keine Lust mehr auf die negativen Folgen von Zucker? Dann habe ich hier genau das Richtige für dich und zwar Xucker! Ein idealer und vielseitig einsetzbares sowie natürliches Süßungsmittel, das für eine Vielzahl von Rezepten verwendet werden kann.

Xucker ist eine Zuckeralternative aus Xylit (Xucker Premium) und Erythrit (Xucker Light). Xucker wird durch moderne Prozesse aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und ist genau so süß wie Haushaltszucker. So können wir herkömmlichen Zucker meiden, ohne auf Süße und den zuckrigen Anblick verzichten zu müssen.

Dazu kommt noch, dass Xucker Premium und Xucker Basic 40 % weniger Kalorien als herkömmlicher Haushaltszucker aufweisen, aber trotzdem genauso stark süßen.

 

Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Produkte ausschließlich aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt werden – auf Gentechnik wird dabei verzichtet! Die Produkte eignen sich hervorragend zum Backen, Einwecken, Desserts oder Müslis. Auch Getränke können ab sofort mit Xucker Light als perfektes Süßungsmittel kalorienarm gesüßt werden.

Xucker bietet eine Vielzahl an verschiedenen Produkten an. Es gibt Puderxucker zum Backen, Xucker Bronxe sorgt bei Tee oder Popcorn für eine leckere Karamellnote, Zahnpflegekaugummis für einen frischen Atem ohne Belastung für die Zähne, Ketchup als Dip, Marmelade für das zuckerfreie Frühstück uvm.

Was ist Xucker?

Xylit ist ein Zuckeraustauschstoff und wird bei der Marke Xucker durch natürliche Vergärung aus den mehrwertigen Alkoholen Xylit und Erythrit hergestellt. Diese werden aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen wie Holz oder Getreide gewonnen. Ohne Gentechnik und Abfüllung der Süßungsmittel in der eigenen Produktion in Berlin.

Süßen ohne Sünde! Für die Eingewöhnung empfiehlt es sich am Anfang mit dem Xucker nicht zu übertreiben, denn ein übermäßiger Verzehr kann abführend wirken. Aber keine Sorge, nach ein paar Tagen gewöhnt sich der Körper an größere Mengen Xylit und Erythrit.

Wofür eignet sich Xucker am besten?

Früchte einkochen & gelieren mit Xucker.

Mit einem geeignetem Geliermittel, wie z. B. niederverestertes Pektin, kannst du perfekte Marmelade herstellen. Hier geht es am einfachsten mit einer fertigen Mischung von Xucker. So benötigst du nur noch Früchte und Gläser.

Saubere Gläser sind wichtig!

Die Gläser und die Deckel müssen gründlich gereinigt werden, hierfür kochst du mindestens die Deckel ab, damit sich kein Schimmel bilden kann.

Ohne Konservierungsmittel

Gelierxucker enthält keinerlei Konservierungsmittel. Eine saubere Arbeit ist daher sehr wichtig. So hält der fertige Fruchtaufstrich aber dann problemlos 2 Jahre.

Kariesrisiko minimieren durch Xucker?!

In vielen Kaugummis ist inzwischen Xylit statt Zucker enthalten. Wer mehrmals täglich solche Kaugummis isst, verringert sein Kariesrisiko. Ja das ist der Hammer! Süßkram und das auch noch gut für die Zähne.

Xucker bietet unterschiedliche Kaugummis an. Die Auswahl an Produkten erhöht sich ständig zur Freude unserer Zahngesundheit.

Erfahre mehr über Zahngesundheit in meinem Blogartikel: https://eat-you-happy.de/ernaehrung-und-zahngesundheit/

Eis, Eis, Eis!

Xucker ist ebenfalls ein idealer Ersatz, wenn du dein Eis gerne selbst herstellst. So kannst du oder deine Kinder Eis ohne Reue schlemmen. Dazu weitere gesunde Komponente wie frisches Obst, natürliche Aromen, ungesüßter Backkakao oder Carob und der Sommer ist gerettet.

Beim Einsatz von Erythrit benötigt man eine Eismaschine mit hoher Kühlleistung, sonst bleibt das Eis sehr weich.

Rezeptbeispiel!

Hier habe ich ein leckeres Kuchenrezept für dich entwickelt.

Das Rezept findest du HIER.

Newsletter

Hol dir mein gratis E-Book als Geschenk! Meine 10 beliebtesten Rezepte. Glutenfrei & vegan.

Wichtiger Hinweis:

Die Informationen stellen keine medizinischen Ratschläge dar und ersetzen keine ärztliche Behandlung oder Therapie. Meine AGB findest du hier.

*Werbung! Dieser Beitrag enthält Empfehlungen. Danke, dass du Produkte unterstützt, die ich vorschlage. Für dich fallen keine höheren Kosten dabei an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.