Beiträge & Wissenswertes,  Hits für Kids,  Rezepte,  Salate

Salat ja, aber bitte ohne Dressing!

 

 

„Warum isst du keinen Salat?“ „Weil er einfach nicht schmeckt!“

 

Mein kleinerer Sohn lehnte immer wieder meine Salate ab, was ich doch blöd gefunden habe. Nun gut, ich wollte keinen Stress am Tisch, habe ihn probieren lassen aber letzten Endes, hat ein anderer seinen Salat gegessen, da wir ihn nicht zum Essen zwingen möchten.

Allerdings habe ich bei meinem Sohn festgestellt, dass er Salat ohne Dressing eigentlich sehr gerne isst. Er probiert zwar immer wieder, aber verzieht dann doch das Gesicht. Blöd dachte ich, aber irgendwie sah es nicht so aus, als würde er ihn einfach aus Sturheit ablehnen. Er sagte immer nur, dass er nicht schmeckt und ich wusste nicht genau, woran es lag, denn manchmal mochte er Salat wiederum gerne.

 

 

Als ich beim nächsten Mal in der Küche Chicorée Salat vorbereitete, kam er in die Küche und schnappte sich, wie so oft, ein Salatblatt. Dann fiel mir ein, dass er schon öfter sagte, dass ihm der zubereitete Salat zu sauer ist. Ah dachte ich, vielleicht liegt es nicht am Salat selbst, sondern einfach an der Zubereitungsart, bzw. an dem Essig. Zuhören ist manchmal Gold wert ;-). So habe ich ihm eine Schüssel mit Chicoréeblättern, Apfel- und rote Beete Würfeln vorbereitet. Jetzt ratet mal, was ruck zuck verputzt wurde.

Und so bekommt er seinen Salat jetzt einfach ohne Dressing, was ihm prima schmeckt und ich habe keine große Arbeit dabei. Ich nehme vor dem Anmachen des Salates, einfach etwas ab und gebe es für ihn in eine separate Schüssel.

Vielleicht ist das auch für dich eine Idee, wenn dein Kind das Gemüse ablehnt, aber eigentlich gerne Rohkost isst. Einfach das Gemüse in roher Form ohne Soße anbieten und schauen, was passiert.

 

 

 

 

Salat ja, aber bitte ohne Soße!
Rezept drucken
So viele Blätter vom Chicorée abzupfen, wie das Kind isst. Die Blätter waschen und in eine Schüssel legen. 1/2 frische rote Beete schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. 1/2 Apfel waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Hübsch anrichten - fertig!
    Portionen
    1-2
    Portionen
    1-2
    Salat ja, aber bitte ohne Soße!
    Rezept drucken
    So viele Blätter vom Chicorée abzupfen, wie das Kind isst. Die Blätter waschen und in eine Schüssel legen. 1/2 frische rote Beete schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. 1/2 Apfel waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Hübsch anrichten - fertig!
      Portionen
      1-2
      Portionen
      1-2
      Zutaten
      Portionen:

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.