Beratung für Familien

 

Ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsberatung bei Unverträglichkeiten von Gluten und/oder Kuhmilch  für die ganze Familie

Was kann ich mir darunter vorstellen?

Eine ganzheitliche (holistische) Ernährungsberaterin betrachtet Körper, Geist und Seele als Gesamtsystem. Sie berücksichtigt die Bedürfnisse und das Potential des Menschen und fördert sein selbstverantwortliches Handeln für die eigene Gesundheit.

 

Bei vielen Menschen ist das Interesse an einer gesunden Ernährung und ganzheitlichen Lebensweise sehr groß. Kommen Nahrungsmittelunvertäglichkeiten hinzu, kann es für manche Menschen eine große Belastung und Herausforderung sein.

Mit meinem erlangten Wissen durch meine Ausbildung bei der Akademie der Naturheilkunde in den Bereichen Anatomie, Physiologie, Nährstoffkunde, ganzheitliche Ernährungslehre und Krankheiten aus naturheilkundlicher Sicht und aus eigener Erfahrung, kann ich dir dabei helfen, Gesundheit auf natürliche und nachhaltige Weise (zurück-) zu erlangen.

 

 

„gesund und glücklich trotz Unverträglichkeiten“

Jeder Mensch hat andere Essgewohnheiten. Diese anzupassen und zu ändern benötigt immer Zeit, denn wir leben alle unseren eigenen Alltag. Besonders für Familien mit Kindern kann das eine große Hürde sein, die es zu bewältigen gilt.

Mittlerweile haben wir zwar den Vorteil, dass wir Zugang zum Internet haben aber dort lauert eine Flut von unterschiedlichsten Informationen über Ernährung, die dich schnell verunsichern und aufgeben lassen. Es kommen ständig neue Empfehlungen und Tipps, bei denen schnell der Überblick verloren geht. Zudem können so manch gut gemeinten Ernährungstipps auch der Gesundheit schaden, statt nützen.

 

 

 

Meine Schwerpunkte:

Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Gluten und/oder Kuhmilch)

Mögliche Symptome durch Nahrungsmittelunverträglichkeiten:

  • Magen-Darm-Beschwerden (Durchfall, Verstopfung, Erbrechen, Übelkeit, Völlegefühl
  • Migräne
  • ständige Müdigkeit
  • Konzentrations- und Lernschwierigkeiten, Hyperaktivität, AD(H)S
  • Depressionen
  • Stimmungsschwankungen
  • Hautveränderungen
  • Eisenmangel
  • Blässe
  • Blähbauch
  • Haarausfall
  • Angstzustände
  • uvm.

Praktische Tipps und weitere Themen:

    • gesunde Ernährung für Kinder bei Unverträglichkeiten
    • gesunde Ernährung bei Konzentrations- und Lernproblemen sowie AD(H)S
    • gesunde Ernährung bei Unverträglichkeiten für Erwachsene
    • trotz Unverträglichkeiten gesund kochen auch im Alltag
    • vegane/vegetarische Ernährung auch bei Unverträglichkeiten gesund gestalten
    • Säure Basen Haushalt: basische Lebensmittel
    • den Alltag als Familie meistern trotz Unverträglichkeiten
    • welche Ersatzprodukte machen Sinn
    • gluten- und milchfrei kochen und backen
    • gluten- und milchfreie Lebensmittel
    • viele Rezeptideen – glutenfrei, milchfrei, vegan & vegetarisch
    • Ernährung ohne Haushaltzucker
    • uvm.

 

Mit Begleitung zum Ziel!

Gerne unterstütze und begleite ich dich nach dem ganzheitlichen Prinzip eine für dich umsetzbare gesunde Ernährungsumstellung durchzuführen.

Ich biete meine Beratung in Einzelgesprächen, Gruppen, Skype oder Telefon an.

 

Kann Ernährung uns wirklich helfen?

Früher war es normal, dass der Erkrankte entsprechend seinen Symptomen eine spezielle und besonders zubereitete Kost bekam.

Heute wird gegessen – irgendwo, nebenbei und irgendwas, egal ob jung oder alt, gesund oder krank. Auch auf die Qualität der Speisen wird in der Regel überhaupt nicht geachtet.

 

Zudem wird häufig auf Fertigprodukte zurückgegriffen. Die Zeit für das Kochen fehlt oder es wurde nie richtig gelernt. So landet unbemerkt “nicht verwertbares” in unserem Verdauungstrakt, was uns langfristig schaden kann. Plötzlich treten Symptome und Anzeichen einer Erkrankung auf. “Woher kommt das denn jetzt plötzlich? Ich hatte doch noch nie Probleme.”, Wenn sich zudem oder gerade durch eine ungünstige Ernährungsweise Unverträglichkeiten entwickeln oder bereits von Anfang an bestehen, dann ist die Gefahr groß, weitere Krankheiten zu bekommen, die wir nicht verstehen oder als Familienerbstück hinnehmen.

Essen ist das Fundament des Lebens

Unser Wissen über unsere Lebens- und Naturheilmittel haben leider viele verloren und haben zudem die Sprache unseres Körpers verlernt. Auch unseren Kindern, die „noch“ die Gabe haben intuitiv das zu Essen, was ihnen guttut, drängen wir unbewusst in einen Teufelskreis, was unsere Ernährung angeht.

 

 

 

Meine Kosten:

 

 

Ich freue mich von Dir zu hören oder zu lesen!

Telefon: 02104/5088081

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen.